Antike Konditorei

Herzlich Willkommen in meiner kleinen aber feinen Puppenstuben Konditorei. Das antike Lädchen, welches ich mal wieder in Holland gefunden habe, kam mir wie gerufen, als ich die Idee hatte, eine gemütliche alte Teestube herzurichten. Das kleine Gottschalk Gehäuse hat gerade mal die Maßen 45 breit, 17 hoch und 18 cm tief. Als ich es bei seiner Ankunft auspackte, wurde mir erst einmal klar, wie klein das wirklich ist und ich musste einige, schon bereit gestellten Möbel und diverses Zubehör, wieder beiseite legen, da nur ein Minimum an Einrichtung möglich war. Die Kuchen und das Gebäck sind übrigens wieder selbst hergestellt, aus Fimo. So sah die leere Stube in ihrem Angebot aus ...

Und hier sieht man durch meine Hand, wie klein die Stube in Wirklichkeit ist ...

Die zwei antiken Püppchen sind schon länger in meinem Besitz. Jedoch war für die beiden nie wirklich Platz in einem meiner Puppenhäuser, da sie zu keinen anderen Puppen passen. Nun haben sie endlich ihre Bestimmung gefunden.

***

Wenn euch diese Version einer antiken Konditorei gefällt, dann lasst es mich doch gerne wissen.

Gästebuch für die kleine Konditorei

Kommentare: 2
  • #2

    Dorothea (Samstag, 27 Januar 2024 10:33)

    Liebe Jacqueline,
    da bekomme ich gleich Appetit, so schön ist wieder alles her- und angerichtet in der kleinen aber feinen Stube. Jetzt habe ich auch eine tolle Anregung für die noch leere Etagère in meinem Café. Und die anderen selbstgebackenen Kuchen und Torten, einfach klasse. Ich bin ja bekennender Möhrchentorten-Fan und du hast offenbar eine neue Rezept-Variante ausprobiert. Sehr gelungen und eine echt zarte Versuchung ... Merci vielmals für den Genuss!

  • #1

    Ingrid (Dienstag, 23 Januar 2024 14:26)

    Eine ganz charmante antike Gottschalk Stube, und der Gast und die Konditorin passen perfekt !!!
    Wunderschönes Silber - Teeservice, die zarte Tischdecke, leckere Torten .
    Du hast ein ganz zauberhaftes Ambiente geschaffen, liebe Jacqueline