hallo und herzlich willkommen ...

in meiner grossen Welt der kleinen Dinge

Weihnachten in der Puppenstube
Weihnachten in der Puppenstube
Antikes Gottschalk Puppenhaus
Antikes Gottschalk Puppenhaus
Westville Puppenhaus
Westville Puppenhaus
Seemannskneipe
Seemannskneipe
Rotkäppchen Puppenhaus
Rotkäppchen Puppenhaus
       Verlassenes Grusel-Puppenhaus
Verlassenes Grusel-Puppenhaus
Halloween Puppenhaus
Halloween Puppenhaus
"Dinner for one" im Puppenhaus
"Dinner for one" im Puppenhaus
Gruselkabinett in der Laterne
Gruselkabinett in der Laterne
Uhrenladen in der Wanduhr
Uhrenladen in der Wanduhr
Edgar Allan Poe Puppenhaus
Edgar Allan Poe Puppenhaus
            Puppenhaus Schule
Puppenhaus Schule
Sherlock Holmes Haus
Sherlock Holmes Haus
Puppenhaus Leuchtturm
Puppenhaus Leuchtturm
Antike Puppenstube von 1880
Antike Puppenstube von 1880
kleine antike Puppenstube
kleine antike Puppenstube
Antike Puppenküche
Antike Puppenküche
kleine antike Küche
kleine antike Küche
Antikes Puppenhaus
Antikes Puppenhaus
Puppenhaus im Schrank
Puppenhaus im Schrank
Puppen Apotheke
Puppen Apotheke
Selbstgebautes Puppenhaus
Selbstgebautes Puppenhaus
Hexen Puppenhaus
Hexen Puppenhaus
Alice im Wunderhaus
Alice im Wunderhaus
Viktorianisches Puppenhaus
Viktorianisches Puppenhaus
Puppenhaus Laden
Puppenhaus Laden
Puppenhaus Weihnachtsbäckerei
Puppenhaus Weihnachtsbäckerei
Puppentheater
Puppentheater
Acryl Malerei und andere Basteleien
Acryl Malerei und andere Basteleien
Making of
Making of


Schön daß Du mich gefunden hast. Wie du siehst, gibt es hier bei mir Themen-Puppenhäuser, antike Puppenstuben und ein über 100 Jahre altes Puppenhaus. Ausserdem viele Bastelideen, Tipps und Inspiration für Deine Miniatur-Welt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

Der Traum vom eigenen

Puppenhaus

Hallo, ich bin Jacqueline,

 

Schon seit einiger Zeit verspürte ich den Wunsch, einen eigenen Blog zu erstellen indem ich euch meine Puppenhäuser vorstellen kann. Hier auf meiner Homepage möchte ich euch gerne zeigen, wieviel Spaß man in dieser kleinen Welt  haben kann. Ich möchte euch anregen, beflügeln und inspirieren. Alle meine Häuser sind Einzelstücke, die ich selbst komplett ausgestattet, einige von ihnen sogar ab Bastelpackung selber zusammengebaut habe. Alle Häuser, außer den antiken Stuben und Küchen, sind im Maßstab 1:12, was bedeutet, dass die Häuser 12 mal kleiner sind als ein echtes Haus. Und sie stehen alle bei uns zu Hause. Manche von ihnen wurden mindestens einmal renoviert oder umgeändert. Mehr hierzu auf den einzelnen Seiten der Häuser und bei "Making of".

Puppenstuben sind faszinierend, nicht nur für Kinder. Wer diesem Zauber einmal verfallen ist, kommt nicht mehr so leicht davon los. Es gibt unzählige wunderschöne Geschichten über Puppenhäuser: über ihre Herkunft, ihre Kultur und über die unzähligen Spielzeugmuseen, in denen man sie bestaunen kann.  Darüber jedoch zu berichten, würde total den Rahmen sprengen und soll auch hier nicht im Vordergrund stehen.

 Ich möchte euch zeigen, wie unglaublich vielfältig dieses Hobby sein kann, wie man mit ein bisschen Fantasie und Leidenschaft aus einem null-acht-fünfzehn Puppenhaus ein kleines Kunstwerk zaubert und vor allem, wieviel Spaß man dabei haben kann. 

ein haus mit leib & seele

 

Ein Puppenhaus ist für mich schon lange nicht mehr nur eine kleine Wohnung für Puppen mit Miniatur-Möbel, die man beliebig umstellen kann. Jedes meiner Häuser erhält ein Thema, welches es durch seine Einrichtung und den Außenbereich verkörpert. Wie zum Beispiel das Haus von Sherlock Holmes, das Rotkäppchen-Puppenhaus oder das Hexenhaus. Ich verleihe den Häusern somit eine Persönlichkeit, eine Seele, sie werden zu lebendigen Einzelstücken,

 

 



Wie alles begann

In den 70er Jahren, als ich 6 oder 7 Jahre alt war, bekam ich zu Weihnachten das schwedische Lundby Puppenhaus "Lisa" von meiner Oma geschenkt. An dieses erste Gefühl, wie es da stand, in seiner ganzen Pracht, voll möbliert, sogar mit Licht, kann ich mich bis heute genau erinnern. Meine zwei jüngeren Brüder und ich verbrachten, zumindest meiner Erinnerung nach, fast unsere ganze Kindheit in diesem Puppenhaus. Wir saßen dann zu dritt davor, jeder hatte sein Püppchen und wir spielten stundenlang unsere kleinen, erfundenen Geschichten darin.

Leider gibt es mein Lundby Haus heute nicht mehr. Aber genau wie dieses hier, welches ich im Netz gefunden habe, sah es ungefähr aus. Heute sind diese Häuser wieder total im Trend und werden bei vielen Gebraucht-Waren-Händlern (wie z.B. Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen) angeboten. 

Lundby Puppenhaus (Foto im Internet gefunden)
Lundby Puppenhaus (Foto im Internet gefunden)


mein selbstgebautes viktorianisches Puppenhaus
mein selbstgebautes viktorianisches Puppenhaus

Das ewige Kind in uns

Als ich erwachsen wurde, verschwand natürlich das Spielzeug aus dem Haus und aus dem Sinn. Doch diese Faszination für Miniaturen, vor allem Häuser und kleine Möbel hatte sich tief in mein Herz eingeprägt. Als ich dann Mutter von meiner Tochter wurde, bekam ich endlich die Gelegenheit, diese ganze Leidenschaft wieder auszuleben. 

Aus einem Hängeschrank, Karton und kleinen Holzleisten baute ich für uns ein viktorianisches Puppenhaus. Lediglich die schwarzen Geländer vorne auf den Papp-Mauern und oben vor dem Dachfenster und die kleine Tür-Glocke sind gekauft. Leider gibt es keine Fotos vom Aufbau. Zu dieser Zeit waren wir noch zu sehr mit Spielen beschäftigt.

Dieses eigenhändig gebaute Haus war der Startschuss aller Puppenhäuser, die in den nächsten Jahren folgen sollten.


 

 

 

Es gibt unzählige Arten und Größen von Puppenhäusern.

Hier mein "Kleinstes". Es passt gerade mal in meine Hand.

Oder eine Miniatur-Version vom Bacon Hill (Greenleaf) Puppenhaus. Dieses steht in meinem Puppenhaus im Schrank.

pop-up puppenhaus

Wie wär´s mit einem Puppenhaus zum Aufklappen? 

oder eine Geistervilla aus pappe

Dieses kleine "Haunted House" aus vorgestanzten Teilen war echt kniffelig zusammen zu setzten. Die vielen kleinen Details machen aber echt Laune beim Anschauen.