Verlassenes grusel puppenhaus

Spooky haunted dollhouse

bearbeitet mit ArtistA Foto-App
Verlassenes Grusel Puppenhaus

eintritt auf eigene gefahr  ...

das gottverlassene wohnzimmer

die schaurige küche

das geisterhafte schlafzimmer

das makabere badezimmer

das unheimliche kinderzimmer

und der verwahrloste dachboden


making-of vom spuk-haus

 

Wann und warum ich die Idee zum verlassenen Puppenhaus hatte und wie ich seine Entstehung Schritt für Schritt mit Fotos für euch dokumentiert habe, findet ihr hier:

 

Schon seit längerer Zeit hatte ich große Lust, einmal ein Puppenhaus total zu "verunstalten" und meine etwas gruselige Ader, die ich nun mal habe, nach Lust und Laune auszuleben. Diese alten, verlassenen Villen, die fast zu Ruinen verfallen sind, haben doch immer irgendwie etwas Anziehendes und zugleich schon fast Geisterhaftes! Bei ihrem Anblick fragt man sich, was dort wohl alles passiert sein mag und wie es in ihnen drin aussieht? Mir diese Geschichten auszudenken und in einem Puppenhaus darzustellen, hat wieder einen Riesen-Spaß gemacht und das Resultat möchte ich hier mit euch teilen...

 

Als allererstes brauchte ich ein Haus. Am besten ein gebrauchtes und altes Puppenhaus. Doch sowas war gar nicht so leicht zu finden. Aber dann hatte ich eine super Idee: Ich könnte mein gelbes Del Prado Puppenhaus nehmen und es zum "Haunted House" umbauen. Das ständige Umändern meiner Häuser war eh schon zu meiner Spezialität geworden. 

 

Gesagt, getan! Zuerst brauchte das Haus eine andere Aussentapete. Ein gelbes Spukhaus wäre viel zu "brav" gewesen. 

Anschliessend habe ich mit Pastel-Kreide die Ziegel bearbeitet, damit sie auch schön alt und verwittert aussehen.

Aus einer alten Holzkiste habe ich mir Bretter zum Verbarrikadieren der Haustür und Fenster zurecht geschnitten. Auch im Innern des Hauses sollte alles vermodert und heruntergekommen wirken. Mit Acryl Farbe und viel Wasser habe ich den modrigen Look geschaffen.

Draussen in der Natur habe ich mir Moos besorgt und verdorrte Blumenstengel für die Bäume. Auch den Sofas habe ich einen verlebten und abgebrauchten schrottigen Look verpasst. Die kleinen Federn aus alten Kugelschreibern sind wie gemacht als Sprungfedern für Sofas im Maßstab 1:12

Dass das Haus erst später zum Halloween-Haus wird, war hier noch nicht mein Gedanke. Das verlassene Puppenhaus war ersteinmal fertig.

Del prado puppenhaus : vorher / nachher und jetzt

Mein Drang nach Veränderung und immer wieder Neues auszuprobieren führt manchmal dazu, dass das Endergebnis nicht immer jedem gefällt. Aber mir persönlich geht es einzig und allein darum, zu basteln, frickeln, umzugestalten und zu erschaffen. Dann bin ich voll und ganz in meinem Element. Dieses Ziel, welches ich dann verfolge, lässt manchmal ganz schnell ein Haus, an dem ich einst viele Stunden gearbeitet habe, seine alte Daseinsform im Handumdrehen verlieren. Ich habe übrigens noch nie eine "Renovierung" bereut und so ein Haus wie dieses, gefällt mir persönlich auf die schöne- genauso wie auf die schaurige Weise.