antikes kuriositäten geschäft

Herzlich willkommen in meinem kleinen wunderlichen Laden der Kuriositäten. Die Idee hierzu hatte ich auf einmal, da sich mit der Zeit einiges an skurilen Miniaturen bei mir angesammelt hatte. Diese alle in einem kleinen Laden auszustellen, dessen Blickfang ein grosses Regal sein sollte, war mein Ziel. 

Wenn ihr wissen möchtet wie ich den Laden aus Teilen eines nicht mehr gebrauchten Barbie-Hauses, eines alten Setzkastens und einer Holzkiste baue,  dann schaut euch doch das folgende Video an.

gästebuch zum wunderladen

Kommentare: 0